Gilden PvP

Aus LeiphiNET
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gilden PvP ist ein Spielmodus auf Leiphi, in dem mehrere verschiedene Gilden in einem grossen Gebiet in der Welt von Akatros sich gegenseitig bekämpfen und ihre eigene Basis aufbauen.


Welt[Bearbeiten]

Die Geschichte der Welt von Akatros geht weit in die Vergangenheit. Früher, als die Gilde noch nicht die Oberhand hatte, gab es zweier Arten Menschen, Die Gilden und die Hexer. Die Hexer versklavten die Gilden, zwangen sie zu Arbeit um ihre kranke Sehnsucht nach Experimenten zu befriedigen. Dadurch Schufen sie Kreaturen wie monströse Spinnen, Zombies und konnten Sogar in das Reich der Beobachter, den Enderman, eindringen und ihren Herrscher, den Enderdrachen, versklaven. Sie nutzten die Beobachter um jeglichen Aufstand der Gilden zu verhindern und zu zerstören, denn selbst der Stärkste konnte nichts gegen die Beobachter ausrichten.
Die Reiche der Gilden waren alle aufgeteilt in verschiedene Königreiche, wobei alle verschiedene Ansichten hatten. Im Kalten Osten, neben den Gebirgen des Iseno, lebten die Berserker, ein Kriegstreiber Volk, welches alles dafür tun würde, alles zu vernichten. Neben den Berserkern im Norden lebten die Paladin, welche dem Kodex der Kirche ihre Treue schworen und ihr heiliges Land um alles verteidigen. Im Westen, in den grossen Wäldern des Forn, lebten die Waldläufer, ein ruhiges Volk welches Natur und Fernkampf bevorzugt. Sie versteckten sich anfangs vor den Hexer, jedoch wurden sie schlussendlich auch unterjocht. Im Süden des Kontinents lebten die Magier, ein altes Volk welches die Nutzen der Hexer benutzen, diese jedoch im friedlichen Sinne. Viele von ihnen wurden von der Macht der Magie verschlungen und fanden sich in den Reihen der Hexer. Doch es gab immer noch Magier, welche sich den alten Tugenden weisen, diese sind meist aber alte Gelehrte gewesen, welche in den Augen der Hexer keine Probleme darstellten. Inmitten allen Ländereien, lebten die Hexer, in einem Schloss von Dunkler Energie. Sie kontrollieren alles, selbst die Assassinen-Gilde, welcher Versteckt lebt. Die Letzte verbleibende Gilde welche noch nicht gebrochen war, waren die sturen Zwerge, welche sich in ihren Bergen und Tunneln verbarrikadierten. Die Magie der Hexer konnte sie nicht kontrollieren, so stur waren sie. Also liessen die Hexer sie In Ruhe, indem sie Ihre Gänge und Höhlen einstürzen liessen, sodass kein Durchkommen bestand.
Nach Jahrhunderten Sklaverei, hat sich eine kleine Gruppe von Gildner aufgemacht, um eine Rebellion zu starten und die Hexer auszuschalten. So trafen sich ein Paladin, ein Waldläufer, ein Magier und ein Assassine, welcher bezahlt wurde, in einem kleinen Dorf neben einem Fluss. Sie beredeten wie sie die Hexer aufhalten konnten, während ein Zweiter Magier die Beobachter mit einem kleinen Feuerwerk in einer Stadt ablenkte. Doch der Magier überlebte nicht lange, genug jedoch das sie einen Vertrag aushandeln konnten. Die Berserker, welche sie nicht kontaktieren konnten, würden sowieso bei jedem Krieg mitmachen, und die Zwerge waren immer noch verschollen in ihren Bergen.
Der Plan war es, den Meister-Hexer, Guldir, auszuschalten ohne Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ihr vorgehen war riskant, denn er war permanent von seinen Wachen umgeben, einer Horde blutrünstige Monster aus der Hölle. Als sich die Gelegenheit zeigte, konnte der Assassine und der Waldläufer erfolgreich ein Attentat verüben, welches die Geschichte für immer verändern wird. Der Paladin und der Magier versicherten dem Assassinen und dem Magier eine sichere Rückkehr, was ihnen knapp gelang. Durch den Fall des Meister-Hexer brach überall der Krieg aus. Selbst die Beobachter zogen sich zurück in ihr Reich, da sie nun frei waren von allen Ketten.
Die Berserker im Norden metzelten alles nieder was ihnen im Weg stand, jedoch auch nur die Hexer. Die Zwerge konnten sich aus ihren Bergen befreien und schlugen die Hexer weiter zurück, bis nur noch ihr Schloss stand. Mit einem Angriff aller 6 Gilden, konnten sie erfolgreich die Hexer vernichten. Ihre Experimente jedoch, wanderten immernoch auf der Erde, verflucht von den letzten Hexer für immer diese Welt zu terrorisieren.
Selbst heute noch, gibt es Hexer welche immer wieder versuchen die Gilden auszulöschen, jedoch haben sie ihre Magie verloren, dafür aber eine neue Waffe in Tränken gefunden.
Die letzten verbleibenden grossen Kreaturen wurden von den Paladinen in Verliesen eingesperrt, sodass sie nie wieder an die Aussenwelt kommen. Diese Verliese werden heutzutage vermehrt von Abenteuerlustigen Spielern besucht, um ihren seltenen und Wertvollen Schatz zu erhalten.
In der Mitte des Kontinentes, wurde eine kleine Stadt über den Ruinen des Schlosses gebaut, welche nicht nur die Hexer und ihre Magie versiegelt, sondern auch ein Treffpunkt ist für alle Gilden, um ihr Wissen zu teilen und neue Spieler zu rekrutieren. Spieler welche es schaffen, alle Gilden komplett zu meistern, erhalten von den Gilden eine Belohnung, welche denen der 6 Legendären Kriegern ebenbürtig ist.
Auch wenn die Hexer versiegelt sind, fürchten die Ältesten der Magier, dass sie wieder zur Macht kommen und erneut die Welt versklaven. Wie lange es zum erneuten Untergang der jetzigen Welt dauert, weiss keiner.

Rassen[Bearbeiten]

Derzeit befinden sich in Gilden PvP 6 verschiedene Rassen (auch Klassen genannt), welche sich alle von einander unterscheiden, wo bei manche darauf ausgelegt sind schaden auszuteilen und andere wiederum dazu da sind, Schaden zu erhalten und andere Verbündete vor Schaden zu bewahren. Jede Klasse besitzt Mana und Ausdauer, welche dann gebraucht wird von den Fertigkeiten.
Zu den Klassen gehören:

Neben der Auswahl der Klassen, kann man auch noch Skillpoints auswählen, welche verschiedene Stats boosten. Diese helfen einem passiv, mehr Schaden zuzufügen, weniger Schaden zu erleiden oder die Chance erhöht mehr Mana und Ausdauer zu erhöhen. Jedes mal wenn man im Level aufsteigt, erhält man 1 Skillpunkt welcher vergeben werden kann, bis zu einem Maximum von 50 bei jeder Skillpunkt-Gruppe.Die 3 verschiedenen Skillpoint-Gruppen werden unten genauer erklärt.

  • Schaden: 1 Skillpoint erhöht dauerhaft den Schaden.
  • Verteidigung: 1 Skillpunkt verringert dauerhaft den Schaden den man erhält.
  • Magie: 1 Skillpunkt erhöht dauerhaft die Chance, jede Sekunde 1 Mana und 1 Ausdauer mehr zu regenerieren.


Monster[Bearbeiten]

In der Wildnis, sowie auch in den Kampfzonen können bei Nacht Monster spawnen. Diese haben ein Lebens und einen Schadens Stat. Wenn diese Monster getötet werden, geben sie, je nach dem welches Monster getötet wurde, Gold und Erfahrung (Ist ein Spieler level 100, kriegt dieser keine Erfahrung mehr).
Mit einer geringen Chance kann es sein, dass manche Monster mit Mana infusiert sind, und dadurch stark erhöhte Stats haben. Sie sind Schneller, haben mehr Leben und fügen mehr Schaden zu. Tötet man diese erhält man die fünffache Belohnung an Gold und Erfahrung, sowie mit einer erhöhten Chance ein Skillbuch.
Neben der Erfahrung und Gold hat jedes Monster auch eine Chance von 2% einen Manatrank fallen zu lassen. Dieser Manatrank regeneriert bei Verwendung 25 Mana und Ausdauer, jedoch wird er bei Verwendung verbraucht und man kann nur alle 30 Sekunden einen zu sich nehmen.

Gilden[Bearbeiten]

Gilden sind das wichtigste in der Welt von Akatros. Mit den Gilden kann man mit Verbündeten verschiedene Sachen machen, wie zum beispiel gegnerische Gilden angreifen und die eigene Gilde verteidigen.
Um eine Gilde zu erstellen, muss man sich zum Marktplatz begeben. Dort gibt es dann ein Gildenhaus in dem man den Meister der Gilden vorfindet. Mit diesem kann man reden und eine Gilde beantragen, dafür braucht man aber 5000 Gold. Neben dem Gold braucht man auch noch einen Namen, welcher noch kein anderer beantragt hat (Sonderzeichen sind nicht erlaubt) und einen Tag, welcher dann neben dem Spieler Namen steht. Vollführt man dies, erhält man einen Gildenblock und es gibt eine Meldung für alle Spieler im Chat. Diesen Block kann man überall in der Wildnis, jedoch darf in einem Abstand von 300 Blöcken keine weitere Gilde sein und um den Gildenblock herum darf kein Block sein in einem Radius von 3x3x5 (3 Blöcke Breit und Lang, sowie 5 Blöcke hoch).
Sobald man den Gildenblock platziert hat, wird das Gebiet für die Gilde definiert. Jeder Spieler kann es betreten und es wird erst eine Warn Meldung angezeigt, wenn der Gildenblock angegriffen wird.
Neben dem Gildenleiter, welcher Standardmässig der Ersteller der Gilde ist, gibt es auch noch 2 Offiziere und 7 Gildenmitglieder. Der Gildenleiter kann Spieler in die Gilde einladen, Spielern zu Offizieren befördern diese aber auch wieder zu einem Spieler degradieren, Gold anlegen und abheben aus der Gildenbank, sowie auch die Gilde komplett verwalten können, mit den Gildeneinstellungen.
Offiziere können in der Gilde Gold abheben und Spieler rauswerfen. Normale Spieler in der Gilde können, wie die anderen Ränge auch, die Gilde jederzeit verlassen (Der Gildenleiter muss vorher einem anderen Spieler übergeben werden) und mit /g search auf dem Gildengebiet nach Gegnern suchen.
Wenn Gildenleiter und Offiziere /g search benutzen, wird das Gold von der Gildenbank abgezogen, bei Spielern wird es von dem eigenen Gold abgezogen, welches der Spieler auf sich trägt.

Der Radius des Gildengebietes ist Standardmässig 50 Blöcke in jede Richtung vom Gildenblock, dies kann jedoch erweitert werden auf bis zu 120 Blöcke. Die Währung die dafür benutzt wird ist Ruhm. Ruhm wird erlangt, in dem man Gegner tötet oder Gilden raidet. Dabei kann man von der Gleichen Person nur alle 3 Stunden 3 mal Ruhm erhalten. Für jeden Kill erhält die Gilde 5 Ruhm, für einen erfolgreichen Raid erhält die Gilde 50 Ruhm.
Neben einer Erhöhung des Gildengebietes kann man auch verschiedene Upgrades freischalten, welche einem verschiedene Buffs geben. Diese Upgrades kosten Gold und dieses wird bezahlt mit dem Gold aus der Gildenbank.
Sobald die Gilde erstellt wird, erhält sie eine 7 tägige Schutzzeit, wodurch sie nicht geraidet werden kann und keine Kisten aufgebrochen werden können. Diese Schutzzeit kann auch frühzeitig beendet werden, wenn man eine andere Gilde angreift (ihren Gildenblock angreift). Zusätzlich dazu kann eine Gilde nur geraidet werden, wenn mindestens 2 Gildenmitglieder online sind.

Fertigkeiten[Bearbeiten]

Die grösste Art Gegnern Schaden zufügt, ist es mit Fertigkeiten. Sie helfen einem, entweder aus der nähe oder aus der Ferne dafür zu sorgen, dass man Gegner schneller zu Boden bringt. Sie besitzen jeweils einen Namen und haben einen Seltenheitsgrad, Standard etwas ist, was jeder hat (Jede Klasse hat eine andere Standard Fertigkeit), Einfach die grundlegende Seltenheit ist, Selten seltener ist als Einfach und Legendär seltener ist als Selten. Fertigkeiten kosten Ausdauer und Mana, welches sich über zeit von alleine wieder regeneriert. In der Spalte Effekt wird angezeigt, was die Fertigkeit macht und ob sie sonstige Effekte Gegnern und/oder Verbündeten zufügt.
Unten findet man eine Liste aller Fertigkeiten, wobei die Standard Fertigkeiten bei den jeweiligen Klassen erklärt und beschrieben werden.

Fertigkeiten
Name Seltenheit Ausdauer Mana Effekt
Heilen Standard 0 0 Der Anwender heilt sich selber.
Dornenrüstung Einfach 30 20 Der Anwender schützt sich für 5 und wirft einen Teil des Schadens auf den Angreifer zurück.
Flammenfalle Einfach 0 50 Der Anwender platziert eine Falle, wodurch Spieler beim auslösen der Falle in Flammen aufgehen.
Verstärkte Rüstung Einfach 20 10 Der Anwender erhält eine verstärkte Rüstung, wodurch er weniger Schaden erleidet.
Waldhast Einfach 30 0 Der Anwender erhält einen erhöhten Geschwindigkeitsschub.
Ruf des Waldes Einfach 30 0 Der Anwender erbittet die Hilfe der Natur, wodurch Feinde im Umkreis unter Gift leiden.
Giftpfeil Einfach 15 5 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, welcher Gegner vergiftet.
Brandgeschoss Einfach 0 25 Der Anwender entsendet einen grossen Feuerball, wodurch der Boden am Aufschlagsort entzündet wird.
Anketten Einfach 20 0 Der Anwender kettet das anvisierte Ziel an sich, wodurch dieses nicht flüchten kann.
Frostschlag Einfach 0 30 Der Anwender beschwört einen Frostschlag in Blickrichtung welcher Schaden verursacht un den Opfern slowness gibt.
Erschütterungsschuss Einfach 40 30 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, welcher am Aufschlagsort Gegner wegschleudert. Beim Aufprall erhalten Opfer zusätzlich 5 Sekunden Übelkeit und Schwäche.
Eiskäfig Einfach 0 30 Der Anwender beschwört einen Eiskäfig um das anvisierte Ziel herum.
Entkräftender Hieb Einfach 20 0 Der nächste Schlag auf den Gegner, schwächt ihn, wodurch er langsamer läuft und schwächer schlägt.
Brandpfeil Einfach 25 25 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, welcher am Aufschlagsort die Umgebung in Brand setzt.
Brennender Lauf Einfach 25 5 Der Anwender hinterlässt eine Spur aus brennender Flüssigkeit, welche Gegner entzündet.
Durchdringender Pfeil Einfach 40 0 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, welcher erhöhten Schaden zufügt und durch Gegner hindurch fliegt.
Verstärken Einfach 30 0 Der Anwender verstärkt seine Waffe wodurch seine nächsten 10 Schläge mehr Schaden zufügen.
Dunkler Pakt Einfach 0 15 Der Anwender geht einen Pakt mit dem Teufel ein, wodurch er schneller und stärker wird.
Aufstampfen Einfach 0 15 Der Anwender stampft auf den Boden, wodurch Feinde im Umkreis von 7 Blöcken in die Luft geschleudert werden. Nachdem die Opfer auf dem Boden aufprallen, erhalten sie für 5 Sekunden Übelkeit und Schwäche.
Mächtiger Hieb Einfach 20 0 Der Anwender stärkt seinen nächsten Angriff, wodurch dieser mehr Schaden zufügt.
Helfende Hand Einfach 5 25 Der Anwender heilt sich selber und den Verbündeten mit dem wenigsten Leben.
Todesblüte Einfach 20 20 Der Anwender benutzt seine Kräfte, um in Blickrichtung zu springen.
Dornengeschoss Selten 30 30 Der Anwender wirft ein Geschoss, welches bei Kontakt ein Dornenfeld erzeugt. Gegner die sich im Dornenfeld aufhalten, erhalten alle 0.5 Sekunden Schaden.
Thors Hammer Selten 40 15 Der Anwender wirft einen Hammer, welcher bei Kontakt Blitze vom Himmel kommen lässt.
Dunkler Schwarm Selten 0 40 Der Anwender beschwört 3 Spinnen, die für ihn in den Kampf ziehen.
Pfeilexplosion Selten 40 10 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, welcher beim Aufschlagsort in mehrere Pfeile zerspringt.
Illusion Selten 25 30 Der Anwender erzeugt eine Illusion von sich selbst, welche Feinde angreift.
Explosiver Schuss Selten 15 30 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, welcher bei Kontakt explodiert.
Präzisionsschuss Selten 25 15 Der Anwender konzentriert sich, wodurch sein nächster Schuss präziser ist und mehr Schaden verursacht.
Melandrus Pfeil Selten 20 30 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, welcher dem Gegner Wither zufügt und ihn verlangsamt.
Streuschuss Selten 20 5 Der Anwender verschiesst eine Pfeilsalve in Blickrichtung.
Brandsalbe Selten 20 30 Der Anwender macht sich und seine Verbündeten für kurze Zeit Immun gegen Feuerschaden.
Kehlschnitt Selten 25 25 Der Anwender teleportiert sich hinter das anvisierte Ziel und fügt diesem Blutungen zu.
Siegel der Schatten Selten 0 30 Der Anwender lässt Gegner in seiner Umgebung erblinden.
Heilige Aura Selten 15 35 Der Anwender erhöht die Lebensregeneration und Verteidigung von Verbündeten im Umfeld.
Wurftnetz Selten 30 0 Der Anwender wirft ein Netz aus, welches seine Gegner festhält.
Arkaner Schild Selten 10 30 Der Anwender schleudert Gegner, die sich zu nah am Anwender befinden, zurück.
Meditation Selten 0 35 Der Anwender heilt sich jede Sekunde einen Prozentsatz seines Lebens durch starke Meditation. Wird er währenddessen gestört, wird die Meditation abgebrochen.
Schattenmantel Selten 10 25 Der Anwender verschwindet im Schatten, wodurch er Unsichtbar wird.
Pfeilhagel Selten 40 20 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, welches an dem Aufschlagsort Pfeile vom Himmel regnen lässt.
Kältekegel Selten 0 35 Der Anwender erzeugt einen Kältekegel, welcher getroffene Feinde verlangsamt.
Blitzschlag Selten 0 30 Der Anwender lässt beim anvisierten Gegner einen Blitz einschlagen, welcher ihm Schaden zufügt und ihn entzündet.
Arkane Verschiebung Selten 0 40 Der Anwender teleportiert sich innert einem Augenblick in Blickrichtung. Hindernisse blockieren den Teleport.
Arkaner Schuss Selten 30 30 Der Anwender verschiesst einen Pfeil, bei dem, wenn ein Gegner getroffen wurde, dieser zum Anwender teleport wird.
kettenblitz Selten 0 45 Der Anwender verschiesst einen Blitz, welcher zwischen 6 Gegnern umherspringt.
Seelentausch Selten 0 45 Der Anwender tauscht die Seele mit dem anvisierten Ziel, wodurch dieser sich bei Angriffen auf den Anwender selber Schaden zufügt.
Heilender Windstoss Selten 20 30 Der Anwender erzeugt magische Windstösse, welche Gegner wegwirft und verbündete heilt.
Melodie der Beharrlichkeit Selten 0 60 Der Anwender spielt eine Musik, welche Verbündete erheitert und dadurch ihre Lebenskraft regeneriert.
Aufopferung Selten 30 30 Der Anwender viertelt sein Leben und verteilt es an Verbündete.
Gift Nebel Selten 40 20 Der Anwender wirft einen Trank, welcher bei Kontakt eine kleine Wolke erzeugt und Gegner stark vergiftet.
Blendende Explosion Selten 10 40 Der Anwender verschiesst eine Kugel in die Luft, die Gegner erblenden lässt und Verbündete heilt.
Geweihter Zorn Selten 15 35 Der Anwender heilt sich und seine Verbündeten. Zusätzlich gewährt er jedem Verbündeten mehr Geschwindigkeit und eine Erhöhung seines Schadens.
Dornenwand Selten 30 15 Der Anwender erzeugt eine Wand aus Dornen, welche Spieler blockt und sie stark vergiftet.
Sprung Selten 30 0 Der Anwender sammelt seine Kräfte und springt hoch in die Luft.
Säurebombe Selten 20 45 Der Anwender wirft eine Bombe gefüllt mit Säure, welche Gegnern beim Aufschlagsort Schaden zufügt, sie vergiftet und verlangsamt.
Pfeilsturm Legendär 50 35 Der Anwender beschwört Pfeile, die hinter einem erscheinen und in Blickrichtung fliegen. Diese verursachen Gift, Langsamkeit und Abbaulähmung.
Raserei Legendär 50 25 Der Anwender verfällt in Raserei, wodurch seine Geschwindigkeit, sein Angriffstempo und sein Schaden stark erhöht sind.
Erdbeben Legendär 50 30 Der Anwender lässt den Boden unter sich beben, wodurch Gegner Schaden erhalten.
Meteoritenhagel Legendär 0 75 Der Anwender lässt im Zielgebiet mehrere kleine Meteoriten und einen grossen Meteoriten herunterstützen.
Schneesturm Legendär 0 75 Der Anwender erzeugt einen Schneesturm, welcher in Blickrichtung über ein grosses Gebiet hinüberfegt. Gegner die getroffen werden werden verlangsamt, eingefroren und erhalten Schaden.
Göttlicher Segen Legendär 20 60 Der Anwender wird für kurze Zeit unbesiegbar durch die Macht von Göttern.
Arkanes Gewitter Legendär 0 75 Der Anwender beschwört ein Gewitter beim anvisierten Punkt, wodurch Blitze überall im Zielgebiet niederschlagen. Diese Blitze fügen Schaden zu und entzünden den Umkreis.
Feuersturm Legendär 0 75 Der Anwender entfesselt einen Feuersturm, welcher jedem Gegner Schaden zufügt und sie entzündet.


Dungeons[Bearbeiten]

Beim start von Gilden PvP werden sich 3 Dungeons in der Welt befinden. Diese Dungeons findet man in den Kampfzonen, bei jeweils 3 fixen Punkten.
Es gibt 3 verschiedene Schwierigkeit Stufen, wobei man jeweils immer ein Mindestlevel haben muss, sowie bei jedem Dungeon volles Leben haben und man darf nicht im Kampf sein. Sobald ein Dungeon erfolgreich beendet wurde, muss man eine gewisse Zeit warten bis er wieder offen ist.
Schliesst man einen Dungeon erfolgreich ab, erhält man, je nach dem wie schwer der dungeon ist, Gold und Erfahrung. Die Schlüssel, welche man braucht um den Dungeon betreten zu können, findet man auf dem Marktplatz
In den Dungeons findet man verschiedene Aufgaben, welche bewältigt werden müssen. Diese beinhalten Jump'n'runs, Labyrinthe, Monster töten, Ressourcen Sammeln und Bosse töten. Je nachdem wie schwer der Dungeon ist, sind diese Schwerer und/oder länger.

Gebäude[Bearbeiten]

Im Spawngebiet befinden sich mehrere verschiedene Gebäude, welche jedem Spieler zugänglich sind. Unten findet man eine Liste der Gebäude und ihren Nutzen.

Artefakt


Bank
Die Bank ist dafür da zum Geld speichern und lagern, als Spieler. Jeder Spieler hat ein Konto, bei dem bis zu 2500 Gold gespeichert werden kann. In der Bank findet man einen Villager, mit welchen man Geld abheben und einzahlen kann. Wenn man /Info benutzt, kann man auch sofort sehen wieviel Gold man selber auf der Bank hat.

Schmiede
In der Schmiede kann man Waffen, Werkzeuge und Rüstungen reparieren. Um dies zu tun muss man zum Villager, welcher sich in der Schmiede befindet, und mit diesem interagieren. Wenn man dann ein item, welches repariert werden kann, in den vorgegeben Slot legt, wird ausgerechnet wieviel es kosten wird. Je nach dem wie kaputt das zu reparierende Gut ist, kostet es mehr oder weniger. Hat das Gut Verzauberungen, wird der Preis auch den Verzauberungen entsprechend erhöht.

Marktplatz
Auf dem Marktgebiet kann man mit dem Shopsystem seinen eigenen kleinen Shop verwalten und gestalten. Man kann Items preise geben und diese dann zum Verkauf in den Shop legen.
Man kann bis zu 27 Items anbieten, welche zusammen maximal 10000 Gold kosten..
Neben dem verwalten eines eigenen Shops, kann man auch die Shops von anderen Spielern ansehen oder auch den ganzen Markt nach bestimmten Items durchsuchen. Dabei wird es gelistet vom Tiefsten Preis nach oben.
Die Befehle welche man dafür braucht findet man hier

Schwarzmarkt
Neben dem Marktplatz in einer Dunklen Gasse findet man den Schwarzmarkt, auf dem man Raid-items kaufen kann und weiteres. Der Schwarzmarkt schaltet man frei, sobald man in der Gilde das zugehörige Upgrade hat.

Bibliothek
In der Bibliothek kann man seine Waffe verzaubern, entweder zu einem Werkzeug oder zu einer Waffe. Dies kann bei einem Verzauberungstisch gemacht werden. In der Bibliothek befinden sich mehrere davon.

Quests[Bearbeiten]

Neben all den anderen Dingen die man in der Welt von Akatros machen kann, gibt es auch Quests welche einen beigleiten auf seiner Reise. Diese Quests sind immer aktiv, sofern man gewisse Voraussetzungen erfüllt. Schliesst man diese Quests ab, erhält man je nach Schweregrad kleinere oder grössere Belohnungen. Neben den 40 verschiedenen Quests die es gibt und jeder sehen kann, gibt es auch mehrere versteckte Quests, welche einem spezielle Belohnungen geben.
Die Befehle welche man dafür braucht findet man hier

Stats[Bearbeiten]

Stats sind ein wichtiger Bestandteil. Sie geben Informationen darüber, wieviel Leben ein Spieler oder Monster hat, sowie auch wieviel Schaden Fertigkeiten zufügen, sowie auch Monster. Eine Liste von den Stats und was sie genau meinen findet man hier:

  • Leben: Jeder Spieler und jedes Monster hat ein Lebens-Stat. Je nach dem welches Monster oder welche Rasse man gewählt hat, ist das Leben unterschiedlich. Sinkt das Leben auf 0, Stirbt man.
  • Schaden: Schaden wird durch Angriffe von Spieler und Monstern, jedoch auch durch Fertigkeiten zugefügt. Es reduziert das Leben und, je nach dem welche Klassen man nutzt, ist der Schadens-Stat höher.
  • Ausdauer: Ausdauer wird gebraucht, um Fertigkeiten welche auf Physischer Basis agieren, wie zum Beispiel Sprung Fertigkeiten oder Fertigkeiten bei denen man etwas wirft, zu benutzen.
  • Mana: Mana wird gebraucht, um Fertigkeiten welche auf Magischer Basis, wie zum Beispiel Blitze erzeugen oder Dinge zu erzeugen, zu benutzen.
  • Gift: Wird man von Gift getroffen, erhält man jede Sekunde Schaden, welche nicht von Rüstung reduziert werden kann.
  • Wither: Wird man von Wither getroffen, erhält man jede Sekunde Schaden, welche jedoch von Rüstung reduziert werden kann.
  • Resistenz: Resistenz schützt einen vor einen gewissen Prozentsatz von Schaden.
  • Stärke: Stärke erhöht den ausgeteilten Schaden um einen gewissen Prozentsatz.
  • Schwäche: Schwäche reduziert den ausgeteilten Schaden um einen gewissen Prozentsatz.
  • Regeneration: Regeneration regeneriert jede Sekunde einen Teil des Lebens.

=Commands[Bearbeiten]

Mit Commands kann man einfach und schnell verschiedene Menus öffnen. Eine Liste aller Commands die man benutzen kann, findet man hier.

Commands
Command Erklärungen
/skillpoints Öffnet das Skillpoint GUI, in dem man Skillpoints verteilen kann.
/spawn Teleportiert den Spieler zum Spawn
/marktplatz Teleportiert den Spieler zum Spawn (Premium exklusiv)
/skills Öffnet das Skills GUI, in dem man Skills auswählen kann.
/ec Öffnet die Spieler eigene Enderchest überall. (Premium Exklusiv)
/dungeon leave Man verlässt den Dungeon nach einer kurzen Zeitspanne und wird zum Spawn teleportiert.
/tpa <spieler> Sendet eine Teleportationsanfrage an einen Spieler. Es kostet den Benutzer 100 Gold und mann wird nach 60 Sekunden teleportiert.
/chat <gilde, global, lokal> Wechselt den Channel um entweder nur in der Gilde zu schreiben, Global zu schreiben sodass alle es sehen können, oder nur so, dass Spieler in einem 100 Block Radius es sehen können.
/arena invite <spieler> fordert den eingegeben Spieler zu einem Duell in der Arena heraus. Nimmt dieser an werden beide zur Arena teleportiert und nach 10 Sekunden beginnt der Kampf.
/info <spieler> Damit kann man bei einem Spieler seine Info einsehen, welche beinhaltet: Name, Gilde, Gildentag, Klasse, Level, Kills, Tode und eine KDA (wählt man sich selber, kommt noch die Bank.).
/g search Sucht das Gildengebiet nach Spielern ab. Dabei wird der Namen und die genauen Koordinaten angegeben. Dies kostet jeweils 100 Gold.
/g leave Es öffnet sich ein GUI, bei welchen man entscheiden kann ob man die Gilde verlässt oder nicht.
/g info <gilde> Damit kann man bei einer Gilde die Infos einsehen, welches beinhaltet: Name, Gildenleiter, Offiziere, Mitglieder, Online, Offline, Gebiet und Ruhm. (ist man in der Gilde, wird das Gold der Schatzkammer auch angezeigt.)
/g border Damit sieht man bei der eigenen Gilde, wenn man auf dem Gildengebiet steht, bis wohin der Radius geht.
/g home Damit wird man zum Gildenblock teleportiert. Man wird kurz blind und verlangsamt nach dem Teleport.
/shop öffnet dein eigenen Shop, in diesem kann man items hinzufügen und deren Preise setzen.
/shop <spieler> Öffnet den Shop eines Spielers.
/shop search <item> Sucht im Shop nach dem angegeben Item.
/quest Öffnet das Quest GUI, in dem man sehen kann welche Quests mann abgeschlossen hat und welche derzeit Aktiv sind
/sethome <zahl> Setzt ein Home, wobei man maximal 3 setzen kann.
/home <zahl> teleportiert einen zum Home mit der eingegeben Zahl.
/artefakt Gibt Infos über das Artefakt und welche Gilde es besitzt, sowie infos darüber wann es wieder zur Artefakt Ruine zurückkehrt.